14. Sep. 2023 Rundwanderung bei Flüeli-Ranft Maya Küchler
Teilnehmer 8 Damen, 2 Herren (inkl. TL)

Bericht von Maya Küchler

Diesmal hats mir Petrus nicht leicht gemacht mit der Entscheidung. Da eigentlich während des Tages kein Regen mehr angesagt war, habe ich mich entschlossen, die Tour durchzuführen. Als wir im schönen historischen Hotel Pax Montana den Startkaffee genossen, hat es noch genieselt. Jedoch als wir loswanderten, war es zumindest von oben her trocken. Die Bänke auf dem Picknickplatz waren glücklicherweise auch schon trocken, die Temperatur verhalten, die Sonne liess sich nicht blicken. Im Kloster Bethanien, das auf einer Aussichtsterrasse am Weg zum Flüeli Ranft liegt, konnten wir nach dem Essen einkehren zum Kaffee. Anschliessend gings über St. Niklausen in den Ranft, ein Kraftort, wo Bruder Klaus gelebt und gewirkt hat und dann steil hinauf nach Flüeli Ranft Dorf, wo das Postauto auf uns wartete. Zufrieden machten wir uns auf den Heimweg.