9. Nov. 2021 Wagenmoos Maya Küchler
Teilnehmer 14 Damen, 2 Herren (inkl. TL)

Bericht von Maya Küchler

Was willst du in die Ferne schweifen, ……. Als wir in Zürich in den Zug stiegen, war es hell und die Sonne zeigte sich. Selbst in Zug war es sonnig. Jedoch in Rotkreuz, wo wir auf den Bus umstiegen und nach Udligenswil fuhren, gab es Hochnebel. Von Udligenswil aus wanderten wir zum Wald, wo das Laufen angenehm war, wir konnten noch schöne Farben geniessen. Nach einem kurzen Trinkhalt am Wagenmoos Weiher gings weiter Richtung Adligenswil Sagi, und dann der Aufstieg zum Dottenberg, wo eine imposante Kirche steht. Der Hochnebel war bis zum Schluss unser treuer Begleiter, und die Temperaturen entsprechend. Auch das sonst so eindrückliche Alpenpanorama blieb uns verwehrt. Zurück in Udligenswil genossen wir uns noch einen Schlusstrunk im warmen Restaurant und wärmten uns auf.