22. Juni 2021 Heitersberg M. + R. Hartmann
Teilnehmer 9 Damen, 2 Herren (inkl. TL)

Bericht von Monika und Rolf Hartmann

Den Heitersberg kennen viele Leute nur vom darunter liegenden Bahntunnel. Dass er nahe von Zürich weite, schöne Wanderrouten bietet, ist hingegen kaum bekannt. Bei zweifelhaftem Wetterbericht mit angesagten Gewittern starten wir von Widen Richtung Egelsee. Unterwegs bewundern wir unerwartet viele Blumen wie Türkenbund, Schwertlilien und Seerosen. Zusammen mit übermütigen Sechstklässlern auf Schulreise halten wir Mittagsrast am Egelsee. Danach steigt der Weg zum Grat an, der hoch über dem Reusstal liegt. Nach einem kurzen Regen wird es so warm, dass wir froh sind um die Strecken im kühlen Wald. Zwischendurch gibt es schöne Ausblicke auf die weit verzweigten Hügelzüge des Kantons Aargau. Alle geniessen es, dass wir in Baden dank gelockerten Pandemieregeln wieder ein gemütliches Restaurant besuchen dürfen.