12. Nov. 2019 Forch statt Schwantenau Maya Küchler
Teilnehmer 5 Damen, 1 Herren (inkl. TL)

Bericht von Maya Küchler

Nach den ergiebigen Regenfällen in der letzten Zeit, ist der Besuch des Moorgebiets Schwantenau buchstäblich ins Wasser gefallen. So entschied ich mich für einen Bummel in der Nähe. Bei Wechsel von Wolken und Sonne wanderten wir zu sechst von Witikon durch Wald und Wiesen Richtung Forch und genossen die herbstlich gefärbten Laubwälder und die Sicht auf die verschneiten Berge. Zwischendurch waren wir froh um ein gut geheiztes Restaurant. So hat sich der Tag trotz unsicherer Prognose freundlich gezeigt, froh und zufrieden machten wir uns auf den Heimweg.