27. Aug. 2019 Zürcher – Thurgauer Weinland Elsa Ziegler
Teilnehmer 6 Damen, 3 Herren (inkl. TL)

Bericht von Elsa Ziegler

6 Damen und 3 Herren machten sich an diesem eher warmen Spätsommertag auf Richtung Stammheim. Kantonswechsel in's Thurgau per Postauto. Der Garten des Rest. Bären in Nussbaumen eignete sich bestens für den Startkaffee. Dann ging es runter an einem schönen Riegelhaus vorbei um den Nussbaumersee, wo ein schattiges Plätzli zum Picknick einlud. Auf dem Rückweg entdeckten wir im Wald einige Pilze. Unter anderem zeigte uns Karl Alber den sehr giftigen Knollenblätterpilz. Zurück in Nussbaumen genossen wir den wohlverdienten Schlusstrunk, wobei uns Alois Eisenlohr noch mit einer kleinen Zaubereinlage beglückte. Die Temperaturen waren immer noch recht hoch, sodass die Gruppe beschloss, statt durch die Reben nach Stammheim zu wandern wieder das Postauto zu benützen.