13. Juni 2021
Sonntag
Oberbauenstock (mit ESCW) 2117 m Edwin Hof
  mittlere Wanderung T4+
  Jüngere Mitglieder und Aktive
  Vom Zug ins Tessin oder von Brunnen aus sieht man schön, wie sich der Rücken der Bauenstöcke weit Richtung Luzern zieht. Da wollte ich schon lange mal hin. Im Aufstieg zum Oberbauenstock eine steile Schrofen- und Felsflanke mit Kraxelpassagen (T4+, Fixseile), anschliessend leicht abschüssiger Gras- und Schrofengrat (T4). Aufstieg zum Niderbauen Chulm: T3+, einige gesicherte Stellen, Leiter, sehr steile Grashalde.
Route Alp Weid (1290 m), Niderbauen Chulm (1923 m), Merlieggen (1626 m), Oberbauenstock (2117 m), Lückli, Chruteren, Rinderbühl/Stockhütte (1277 m)
Karte LK 1171 (Beckenried)
Marschzeit ca. 6¾ h (1470 HM auf, 1480 HM ab)
Bemerkungen Anzahl Teilnehmer/innen beschränkt. TL reist direkt nach Luzern an.
Ausrüstung vollständige Wanderausrüstung, Wetterschutz, Stöcke empfohlen
Besammlung 08.00 Uhr in Luzern, Gleis (13) für IR (Richtung Engelberg)
Abfahrt 07.10 Uhr Zürich HB, IR 70 (Richtung Luzern) 08.10 Uhr Luzern, IR (Richtung Engelberg), via Stans nach Seelisberg, Geissweg
Rückkehr 18.50 / 19.50 Uhr
Billett nach Seelisberg, Geissweg, retour ab Stockhütte (Bergstation), bitte selber lösen
Verpflegung aus dem Rucksack
Kosten ca. Fr. 20.60 hin, 31.50 zurück, mit ½-Tax
Anmeldung Edwin Hof, e.hof#at#bergclub-zueri.ch, 078 765 81 32, bis Mi. 09. Juni
Auskunft über Durchführung am Sa. 12. Juni, ab 18.00 Uhr

Monatsübersicht Juni