31. Mai 2008 Gonzen Felix Loser
Teilnehmer 1 Damen, 5 Herren (inkl. TL)

Bericht und Bilder von Bernhard Loser

Nachdem wir gut 700hm mit dem Auto abgekürzt hatten, starteten wir zum Abstecher auf den Gonzen. Auf dem Gipfel angelangt sahen wir vorerst nur eine graue Suppe, bis sich der Nebel löste und den Blick auf die Tiefe freigab! Frisch gestärkt wagten wir uns an den ersten Höhepunkt - ein gut 500m langes Schneefeld - welches von allen Teilnehmern bravourös gemeistert wurde.

Anschliessend quälten wir uns durch viel Schnee nochmals 200hm den Berg hinauf. Überraschenderweise trafen wir auch auf der Westflanke noch viele Schneefelder an, welche wir alle für leicht wacklige Abfahrten nutzten. Von da an ging es zwischen zwei Felsbändern auf unzähligen Kehren runter nach Heiligkreuz. Beim Blick zurück erschien es beinahe unmöglich, dass es zwischen all den Felswänden eine Weg haben sollte.