6. Sep. 2016 Via Spluga: Zillis – Thusis Niklaus Bernet
Änderung  Tour wurde vom Dienstag auf Mittwoch, 7. September verschoben
Teilnehmer 1 Damen, 3 Herren (inkl. TL)

Bericht von Niki Bernet

Wegen der schlechten Wetterprognose wurde die Tour auf Mittwoch verschoben. Wir wurden mit einem Prachtstag belohnt.
Wohl kaum eine Tour ist so vielseitig wie dieses Teilstück der Via Spluga zwischen Zillis und Thusis.
Kultur: Die romanische Bilderdecke in der Kirche St. Marin von Zillis mit ihren 153 quadratischen Bildtafeln von zirka 90 cm Seitenlänge.
Natur: Der wunderschön angelegte Weg mehrheitlich im Wald entlang dem Hinterrhein zur eindrücklichen Viamalaschlucht, später hoch über dem Hinterrheintal zur Burg Hoh Rätien.
Nervenkitzel: Die 70 m lange Hängebrücke über das Traversiner Tobel mit der Besonderheit, dass vom Einstieg zum Ausstieg 22 Höhenmeter überwunden werden müssen.
Historisches: Die Burganlage der Festung Hoh Rätien.