28. Aug. 2016 Hochalp (mit BC SG) Regina Glaus
Teilnehmer 4 Damen, 1 Herren (inkl. TL)

Bericht von Regina Glaus

Eine aufgestellte handvoll Bergclubler war sich der Wetterlage „lokale Gewitter in den Bergen am späteren Nachmittag“, bewusst und startete froh von Hemberg - ein hoch gelegenes Dorf mit schöner Rundsicht – Richtung Hochalp, ein abgerundeter Grashügel auf 1519m. Der Weg führte zuerst sanft hinunter zum Necker, um anschliessend stufenweise über Naturstrassen und Wiesen auf den Sattel zu gelangen. Von dort ging es leicht steigend weiter über Alpenweiden. Der Gipfel mussten wir uns bei dieser Hitze noch verdienen: belohnt wurden wir mit einer tollen Rundsicht. In der Ferne bäumten sich schon die ersten Schlagrahm ähnlichen Cumulus-Wolken. In einem Auf und Ab, mit viel Abwechslung, schlenderte der Weg gemütlich weiter. Der letzte Abschnitt vom Chräzerenpass zur Schwägalp Passhöhe führte durch einen schönen Wald mit weichem Boden, vielen Wurzeln, Heidelbeersträuche und moorigen Graslichtungen. Dank den vielen Stegen konnten wir mit sauberem Schuhwerk auf einer Restaurantterrasse einen verdienten kühlen Abschluss einnehmen. An diesem Tag war jeder Windhauch und jedes Schattenplätzchen willkommen!