4. Juni 2015 Schacherseppli Erlebnisweg Maria Filliger
Teilnehmer 10 Damen, 1 Herren (inkl. TL)

Bericht von Maria Filliger

Unsere Rundwanderung wurde als Erinnerungsweg zu Ehren und Würdigung des Jodlers Ruedi Rymann erstellt. Durch sein musikalisches Schaffen und seinen berühmten Hit "der Schacherseppli" wurde er zum bekanntesten Giswiler.
Ab Bahnhof führen spezielle Wegweiser durch den Bahnhofweg, der Laui entlang, quer durch Wald und Wiesen vorbei an historischen Häusern und gepflegten blühenden Gärten. Am Wegrand begegneten wir immer wieder den Erinnerungstafeln, die das Wirken von Ruedi Rymann zeigen. Im Weiler Grossteil durfte ein Besuch der letzten Ruhestätte des bekannten Jodlers nicht fehlen. Trotz Talboden hatten wir einen herrlichen Blick in die Berner- und Innerschweizeralpen. Der angesagten Hitze, die sich in Grenzen gehalten hatte, trotzten 10 wanderfreudige Damen und ein Herr. Es war schön mit euch, danke!